Tomatensaft im Flugzeug


Share This:

Die Urlaubszeit naht und viele werden sich wiederum ins Flugzeug setzen um an ihr Urlaubsdomizil zu gelangen. Erstaunlicherweise wird vor allem in Flugzeugen Tomatensaft getrunken – auch von Menschen, die sonst Jahr und Tag keinen Tomatensaft trinken. Lassen Sie lieber die Hände weg davon!

Hohe Salve

Tomaten sind absolut gesund – allerdings nur, wenn sie roh gegessen werden. Also frisch von der Staude, als Salat oder als Garnitur auf einem Teller.

Sobald jedoch die Tomaten verkocht werden, wirken sie auf den Körper sauer. Ja, gekochte Tomaten  zählen sogar zu jenen Lebensmitteln, die den Körper stark „versauern“. So wie Zucker, weißes Mehl und eine ganze Reihe anderer Nahrungsmittel.

Saures Milieu im Körper ist die Basis für jede Krankheit. Krebs kann nur in saurem Milieu entstehen, niemals, wenn der Körper basisch ist. Achten Sie daher darauf, dass Sie in Ihre Ernährung möglichst viele basenbildende Lebensmittel einbeziehen, sodass der Säure-Basen-Haushalt ausgeglichen ist.

Kinder lieben Pizza,  Pasta und Ketchup! Auf jeder Pizza sind gekochte Tomaten und hierzulande auch fast bei allen Pasta-Gerichten. Daher sind heute bereits so viele Kinder übersäuert und das drückt sich in diversen Krankheiten aus.

Übrigens: auch Hektik und Stress machen den Körper sauer. Zitrone hingegen schmeckt zwar sauer, wirkt aber basisch, daher macht es Sinn, Zitronensaft ins Wasser zu geben. Aber bitte nicht die Zitronenscheibe, die meist von einer herkömmlichen Zitrone stammt und deren Schale von Spritzmitteln nur so strotzt.

In der nächsten Ausgabe von Carpe Vitam widmen wir uns speziell dem Thema Basen und Säuren. Damit wir gesund bleiben oder gesund werden.